iRobot Roomba 581 Test



iRobot Roomba 581 TestDer Roomba 581 aus dem Hause iRobot ist echter Allrounder. Er muss beim Wechsel zwischen verschiedenen Böden in bis zu 4 unterschiedlichen Räumen nicht umgerüstet werden und reinigt zuverlässig, völlig ohne Aufsicht hinsichtlich des Benutzers. Besonders bemerkenswert ist das umfangreiche Lieferpaket, welches lästige Nachkäufe erspart. Neben der Ausstattung überzeugt der kleine Helfer besonders durch seine hervorragende Kombination aus Wegfindung und Reinigungsleistung. Durch die simple Programmierbarkeit und Bedienung zeigt er sich benutzerfreundlich und entlastet jeden Haushalt auch in Abwesenheit.  

Bewertung:

Pro

Contra

  • Gute Reinigungsleistung
  • Intelligente Navigation
  • Einfache Bedienung und Programmierbarkeit
  • Kommt mit unterschiedlichsten Böden zurecht
  • Schnelle und einfache Reinigung des Geräts
  • Herausnehmen der Bürsten relativ aufwendig
  • Kleine, leichte Teppiche oder andere leichte Objekte können verschoben werden

Design und Ausstattung

Durch das in schwarz gehaltene, futuristische Design macht der 581 schon beim Auspacken einen tollen Eindruck. Im Zentrum der Oberfläche findet sich das silberne Tastenfeld der Hauptfunktionen Reinigung (Clean), Dock (Aufladen) und Spot (Saugen im Kreis an einer Stelle), welches von weiteren Tasten zur Programmierung umgeben wird. Über die Beleuchtung der zentralen Taste zeigt das Gerät seinen Akku-Ladezustand an. Ein praktischer Tragegriff ermöglicht das problemlose Transportieren des Geräts. Die kompakte, runde Bauform mit einem Durchmesser von 33,6 cm und einer Höhe von 7 cm ermöglichen dem praktischen Helfer an fast alle schwer zu erreichenden Stellen Ihrer Wohnung zu gelangen.

Mit folgenden Funktionen bzw. Programmen kann der Roomba 581 aufwarten:

  • Automatisches Reinigungsprogramm
  • Punktreinigung
  • Wochentimer
  • gesteuerter Raumwechsel mit 3 (!!!) Virtual Wall® Lighthouses
  • Funkfernbedienung, zeigt Ausgaben des Roboterdisplays an.

Im Lieferumfang enthalten: Eine Lade-/Basisstation, Ersatzbürsten, Ersatzfilter, Fernbedienung (Wireless Command Center), 3x Virtual Wall/Lighthouse, Batterien (4x Mignon für Fernbedienung, 2x Baby pro Lighthouse) sowie weiteres Reinigungswerkzeug.

Navigation

Der Roomba 581 überzeugt durch eine außergewöhnlich intelligente Wegfindung. Auf den ersten Blick erscheint es, als fahre das Gerät planlos im Raum herum, doch der Eindruck täuscht. Bei seiner Fahrt analysiert er systematisch seine Umgebung und erstellt dabei eine virtuelle Landkarte. Ersichtlich wird dies, sobald er auf ein bereits bekanntes Hindernis stößt. Alle störenden Objekte werden vermerkt und bei erneuter Annäherung wird der Kontakt durch frühzeitiges Abbremsen oder geschicktes Umfahren vermieden. Ein Algorithmus, der laut Hersteller 67 Mal pro Sekunde den Weg neu berechnet stellt sicher, dass am Ende jeder Punkt des Raumes durchschnittlich vier Mal abgefahren wurde, wodurch die zu befahrene Bodenfläche von bis zu 4 Räumen ganzheitlich gereinigt und keine Ecke außer Acht gelassen wird. Bei der Hinderniserkennung arbeitet das Gerät mit zwei Systemen: Ein Rammschild an der Vorderseite, sowie rundherum angebrachte Infrarot-Abstandsmesser erkennen Hindernisse, bremsen das Gerät und vermeiden so Beschädigungen oder Kratzer an Möbeln durch Kollisionen. Den Abstandssensoren entgehen nur wenige Hindernisse: Dünne Stuhlbeine oder vorstehende waagerechte Kanten können übersehen werden, wenn im Bereich der Sensoren ansonsten genug Raum ist. Hier löst der Kollisionssensor jedoch zuverlässig aus.

Mit 4 Höhensensoren an der Unterseite des Rammschilds erkennt der Roomba 581 Höhenunterschiede und Abgründe. Die Virtual-Wall Lighthouses verhindern wahlweise, dass er eine unsichtbare Linie überfährt oder stellen sicher, dass er erst dann von einem zum nächsten Raum übergeht, wenn der erste komplett gereinigt ist.

Reinigungsleistung

Der Roomba 581 besticht durch eine besonders effektive Reinigungsleistung. Die Reinigungsmechanik umfasst eine rotierende Kehrbürste für die Randreinigung, zwei gegenläufig rotierende Bürstenwalzen (eine Walze mit Bürsten und Gummilippen und eine Walze aus Gummilippen) und Staubsauger. Der aufgenommene Schmutz wird durch eine angesetzte Filterbox mit Schmutzbehälter und Staubbehälter aufgefangen. Erkennt der empfindliche Schmutzsensor eine stärker verschmutzte Fläche, unterbricht der Roomba 581 sein Programm, fährt eine Schleife und reduziert die Geschwindigkeit. Das Gerät erreicht hierdurch einen hervorragen Reinigungsgrad. Die zu reinigende Fläche spielt dabei keine Rolle, der 581 nimmt es mit jeglichen Bodenbelägen auf, welche im Anschluss von sämtlichen Schmutzpartikeln, ob Fussel, Staub, Brösel, kleine Steinchen oder Sonstigem befreit sind. Überzeugen kann der Roomba 518 – im Gegensatz zu manchen seiner Konkurrenten – auch in Ecken und entlang von Wänden. Dies gelingt, da der Roboter eng an der Wand entlang fährt und die Seitenbürste weit aus dem Gehäuse heraus reicht.

Akku

Der Roomba 518 ist mit dem gleichen Akku wie der Rest der 500er-Serie ausgestattet. Der NiMH-Akku hat eine Kapazität von 3000 mAh bei 14,4 Volt und reicht im normalen Reinigungsbetrieb für eine Laufzeit von deutlich über 120 Minuten. Der Ladezustand wird über die Farbe der zentralen Taste an der Oberfläche signalisiert. Eine grüne Beleuchtung steht für einen vollen Akku, die Farbe wechselt nach Gelb und Orange für einen teilweise entladenen Akku bis hin zum Rot für einen leeren Akku. Da das Gerät keinen Ausschalter besitzt, sich somit immer im Standby-Modus befindet, sollte bei längerem Lagern der Akku entfernt werden, um Tiefenendladen und einhergehende Beschädigung des Akkus zu vermeiden.

Wenn der Akku leer ist, fährt er, so alle Roomba-Modelle selbstständig zu seiner Ladestation zurück und ist nach ca. 3 Stunden wieder einsatzbereit.

Fazit

Neben der üppigen Ausstattung überzeugt das Gerät durch hervorragende Reinigungsleistung in Verbindung mit intelligenter Navigation. Einmal programmiert, reinigt der Alleskönner aus dem Hause iRobot Tag für Tag zuverlässig die ganze Wohnung, ohne dass auch nur eine Taste gedrückt werden muss. Der Roomba 581 bietet somit größtmöglichen Komfort für den Benutzer. Besonders durch den zeitlich gesteuerten Wechsel zwischen verschiedenen Räumen und der Toleranz aller Böden hebt sich der nützliche Helfer von seiner Konkurrenz ab.