Staubsauger Roboter Test



Mit einem Staubsauger Roboter können Sie Ihren Alltag erleichtern. Ein Staubsauger Roboter ist ein kleiner Helfer, mit dem Sie Ihre Wohnung sauber halten können. Mit seinen Bürsten und seinem Saugsystem nimmt er Staub, Krümel und sonstige Verunreinigung vom Boden auf. Wird er täglich oder zumindest mehrmals in der Woche eingesetzt, hält er die Wohnung fortan sauber.

Bei der Beurteilung, ob ein Staubsaugerroboter für ihren Haushalt geeignet ist, kann Ihnen ein Staubsauger Roboter Test helfen. Saugroboter Test werden von vielen Zeitschriften durchgeführt, allen voran die Stiftung Warentest. In einem solchen Test werden die Staubsauger Roboter auf Herz und Nieren getestet. Auch wir hier beim Saugroboter-Portal testen und bewerten Staubsaugerroboter. Testkriterien sind zum Beispiel:

  • Reinigungsergebnis
  • Akkulaufzeit
  • Lautstärke
  • Preis

Aber auch aus den Kundenbewertungen bei Amazon und Co. können interessante Informationen über Staubsauger Roboter im Praxiseinsatz enthalten. Seriöse Bewertungen berücksichtigen wir bei der Bewertung der Staubsauger Roboter. Damit Sie sich nicht durch Testberichte und Kundenbewertungen wühlen müssen, erledigen wir das für sie. Das Ergebnis sind Listen mit den besten Staubsauger Robotern, den günstigsten, und denen mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis.

Staubsauger Roboter Tests

Top Modelle

Hier finden Sie eine Auswahl der Modelle  in verschiedenen Tests die vorderen Plätze beleg haben, oder sogar Testsieger geworden sind.

iRobot Roomba 780

Samsung Navibot 8980

Vorwerk Kobold VR100

iRobot Roomba 780 Test Saugroboter Navibot 8980 Staubsaugerroboter Vorwerk kobold vr100

Günstige Einsteigergeräte

Die hier aufgeführten Staubsaugerroboter überzeigen durch ein gutes Preis-/Leistungeverhältnis.

iRobot Roomba 620

Solac Ecogenic

Vileda Cleaning Robot

iRobot Roomba 620 Test Saugroboter Solac Ecogenic vileda saugroboter Testbericht
Testbericht iRobot Roomba 620 Testbericht Solac AA 3400 EcoGenic Testbericht Vileda Cleaning Robot
 

Staubsauger oder Saugroboter?

Staubsauger und Saugroboter sollte man nicht in einen Topf werfen. Die Philosophien, die hinter diesen Geräten stehen sind unterschiedlich.  Ein normaler Staubsauger hat eine hohe Saugkraft, mit der man eine Wohnung grundreinigt. Dafür müssen Sie ihn den Staubsauger aber in die Hand nehmen und selbst arbeiten. Ein Staubsaugerroboter hat eine geringere Saugkraft, kann dafür aber autark handeln, d.h. Sie müssen nicht in der Wohnung sein, während der Saugroboter seinen Reinigungsvorgang durchführt. Genau darin liegt der große Vorteil der Staubsauger Roboter. Sie müssen nichts tun, nichts in die Hand nehmen, ja noch nicht mal anwesend sein, während der Staubsauger Roboter Ihre Wohnung reinigt.

Worauf sollten Sie bei Staubsauger Roboter Tests achten?

Wie bereits oben beschrieben, gibt es verschiedene Kriterien für die Beurteilung von Saugrobotern. Wir haben hier die für Sie wichtigsten Kriterien aufgeführt, anhand derer Sie den für Sie richtigen Staubsauger Roboter finden können.

Reinigungskraft

Natürlich soll Ihr Staubsaugerroboter eine sehr gute Reinigungskraft besitzen. Denn was nützt ihn sonst ein Staubsaugerroboter, wenn Sie die Wohnung nach dem Reinigungsvorgang trotzdem noch mal saugen müssen? Im Staubsauger Roboter Tests werden die Staubsaugerroboter im Hinblick auf die Reinigungskraft getestet. Dabei spielt es einerseits eine Rolle wie viel Dreck tatsächlich aufgenommen wurde, und ob der Staubsauger Roboter auch in Ecken und schwer zugängliche Bereiche kommt. Interessant ist auch, in welcher Zeit die Reinigung erledigt wird.

Lautstärke

Nicht unbedingt das wichtigste Kriterium. Viele Besitzer eines Staubsauger Roboters lassen ihn meistens laufen, während sie selbst nicht in der Wohbung sind. Dann ist die Lautstärke des Geräts eher uninteressant. Wenn Sie aber vorhaben, den Staubsauger Roboter häufig laufen zu lassen, während sie selbst in der Wohung sind, könnte für Sie die Lautstärke eine Rolle psielen. Achten Sie daher darauf, welche Angaben der Staubsauger Roboter Tests zum Thema Lautstärke macht.

Navigationssystem

Die Navigationssysteme der Saugroboter unterscheiden sich. Die Staubsauger Roboter von Samsung verwenden ein so genanntes Visual Mapping, bei dem der Raum mit einer Kamera aufgenommen und kartiert wird. So weiß der Roboter wo im Raum er sich befindet. Saugroboter von Vorwerk verwenden einen Laser, um den Raum zu vermessen und die Position zu bestimmen. Ansonsten sind die Staubsauger Roboter noch mit einer Vielzahl weiterer Sensoren ausgestattet, die es ihnen ermöglichen möglichst reibungslos und kollisionsfrei durch die Wohnung zu navigieren.

Jedes dieser Navigationssysteme hat seine Vor- und Nachteile. Intelligente Navigationssysteme leiten den Saugroboter besser über die zu reinigende Fläche. Dadurch kann der Reinigungsvorgang schneller abgeschlossen werden. Außerdem verursacehn intelligentere Navigationssysteme weniger Kollisionen. Das schont ihre Möbel. Informationen erhalten Sie in den jeweiligen Testberichten der Saugroboter.

Preis

Wie bei so ziemlich jedem anderen Produkt, spielt auch beim Kauf eines Staubsauger Roboters der Preis eine Rolle. Die Preise von Staubsaugerrobotern reichen von 100 € bis zu 700 €. Im oberen Preisbereich handelt es sich dann um die neusten Modelle mit allerlei Funktionen. Grundsätzlich sind wir vom Saugroboter-Portal der Meinung, dass ein guter Saugroboter im Preisbereich von 200-500 € zu haben ist. Bei Saugrobotern, die darunter liegen, müssen Sie mit Funktionseinschränkungen rechnen. Alles was darüber liegt, sind meist die mdoernsten und neuesten Modelle. Man kann sich ruhig die Frage stellen, ob es das neueste Modell sein muss. Wie andere Elektronikprodukte auch, unterliegen Staubsaugerroboter einem Preisverfall. D.h. die neuesten Modelle kosten viel und der Preis sinkt, wenn neue Modelle auf den Markt kommen. Daher kann es sich durchaus lohnen mal, nach einem älteren Modell Ausschau zu halten.